WhatsApp Image 2017-03-06 at 21.54.37.jpeg
 

Metamorphosen

Music(al)-Labor

20./21./22. Juli | PEPPER THEATER

Geleitet von Christina Lagao & Dominik Frank

Schuhe an. Sommer. Haare färben. Vollmond. Blume pflanzen. In die Sonne. Sternschnuppen zählen. Alchemie. Wasserkocher. Goldfinger. Tonartwechsel. Schmerztabletten. Im Regen stehen. Welke Blätter. Neumond. Haare schneiden. Winterreifen. Schuhe aus. Verwandlung.

Ob aus Rache oder Mitleid, aus Liebe oder Lust, oder aber als Versprechung oder Schutz – in den Metamorphosen wird jedes bekannte Handlungsmotiv bedient. Das diesjährige Music(al)-Labor setzt sich intensiv mit Ovids großer Mythensammlung auseinander und bringt sie mit sämtlichen verfügbaren Mitteln musikalisch-szenisch auf die Bühne. Dabei führen die Werkschauen einmal kreuz und quer durch die römische und griechische Mythologie.

Es spielen:

Marie-Sophie Ernst
Teresa Keil
Clara Kuhn
Georg Müntjes
Eileen Pagels
Carla Pollak
Francesca Rieker
Jana Taendler
Fabia Brandl

Leitung: Christina Lagao & Dominik Frank
Assistenz: Saskia Kruse